5Point Film-Festival

 

 

 

An der Grenze zwischen sehnlichem Verlangen und Angst, zwischen dem Bekannten und Unbekannten, liegt tief in uns verborgen ein Ort, an dem unsere Seele eine Wandlung durchmacht – der uns über unsere Grenzen hinausgehen lässt, angetrieben durch unsere feste Absicht, etwas Neues und Einmaliges einzuführen. An diesem beseelten Ort finden wir ein neues Verständnis dafür, was es bedeutet, andere auf ihrem Weg zu inspirieren. Dieser Geist, dieser Durst nach dem Abenteuer, wird auf dem 5Point Film-Festival zelebriert, zu dem Filmfreunde und Filmemacher jedes Jahr nach Carbondale kommen.
 
5Point bringt Abenteurer, Filmemacher und Sponsoren zusammen, die alle dieselbe Vision teilen: Respekt, Hingabe, Demut, Zweckbestimmung und Gleichgewicht – die fünf Leitsätze des Festivals. Dieselben Prinzipien bilden auch die Grundlage für Menschen, die ein Leben voller Abenteuer führen, und verbinden alle, die von dem Wunsch getrieben werden, ihre Grenzen auszutesten und zu überschreiten. Das Festival wurde durch Partnerschaften mit Unternehmen wie Osprey Packs möglich, einem Unternehmen, dem es nicht allein darum geht, hochwertige Produkte herzustellen, sondern das Menschen mit der Wildnis und dem Abenteuer in Verbindung bringen möchte und für den Schutz dieser Gegenden und Kultur für jetzige und künftige Generationen kämpft.
 
Das 5Point Film-Festival will Abenteuer jeglicher Art inspirieren und Generationen durch gemeinsame Erlebnisse und Respekt miteinander in Verbindung bringen, Leidenschaft mit Gewissen verknüpfen und durch Filme erziehen.
 
Wir alle sind Botschafter der Umwelt. Das 5Point Film-Festival weckt in uns den Wunsch, unberührte Gegenden zu erkunden, und verstärkt das Verlangen, unsere natürliche Welt zu schützen. Die Einnahmen des 5Point Film-Festivals, einer Non-Profit-Organisation nach 501(c)3, gehen an die Umweltschutzorganisation "1% for the Planet" und andere gemeinnützige Organisationen im Roaring Fork Valley und darüber hinaus.

 

Trailer anschauen