Häufig gestellte Fragen

Häufige Fragen zu Osprey-Produkten
 
Wie finde ich die richtige Größe für mich?
Am besten bitten Sie die Mitarbeiter im örtlichen Osprey-Geschäft um Hilfe, damit diese Ihre Maße durch fachgerechtes Messen bestimmen. Auch können Sie hier mehrere Größen ausprobieren. Oder lesen Sie unsere Anweisungen zur Bestimmung der richtigen Größe unter http://www.ospreypacks.com/Technologie/GrenbestimmungundpassgenauerSitz/
 
Wie finde ich den richtigen Trinkbeutel für meinen Rucksack?
Rucksäcke von Osprey können die meisten Trinkbeutel mit 2-3 Liter Füllvolumen aufnehmen. Oder probieren Sie unseren neuen Trinkbeutel Osprey HydraForm Reservoir (insert URL here) aus. 
 
Wie bringe ich mein Erweiterungspack an?
Unsere Erweiterungspacks (Side Order) haben kleine schwarze Plastikschnallen an den Gurtbändern an jeder "Ecke" des Packs.  Je nach Rucksackmodell werden die Schnallen durch D-Ringe, Bandschlingen- oder Hypalon-Streifenlöcher unter den Kompressionslaschen vorn am Rucksack gesteckt. Dabei muss die Schnalle gedreht werden, damit die schmale Seite durch das Loch eingeführt werden kann, und anschließend zurückgedreht werden, um sie zu befestigen.
 

Was ist das Besondere an den Rucksäcken für Damen?
Die Rucksäcke für Damen sind speziell auf die Rückenlänge und Anatomie von Frauen abgestimmt, ebenso wie die Schultergurte und der Hüftgurt. Die Schultergurte sind vom Rücken aus bis unter das Schlüsselbein leicht nach außen geschweift, was den Komfort und die Bewegungsfreiheit im Brustbereich erhöht. Der Hüftgurt verkantet leicht nach oben, um sich besser an die Hüfte zu schmiegen, und hat ein schmaleres Profil. Und nicht zuletzt wählen wir für unsere Damenrucksäcke Farben, die bei Frauen besonders beliebt sind.
 
Kann ich den Hüftgurt zuhause selbst zurechtformen?
Die Wärmeformung ist ein hochempfindliches Verfahren, das nur von einem zertifizierten Osprey-Händler durchgeführt werden darf. Versuchen Sie bitte nicht, den Hüftgurt selbst zu erwärmen und zu verformen. Die Erwärmung des Gurtes in anderen Vorrichtungen als dem Osprey CM-Ofen kann den Schaumstoff beschädigen und die Garantie ungültig machen.
 
Können die Rucksäcke auf Flugreisen als Gepäck aufgegeben werden?
Einige Rucksäcke, die keine speziellen Reiserucksäcke sind, können aufgegeben werden, wenn bestimmte Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden. Es muss sichergestellt werden, dass Gurte und Schnallen nicht an der Gepäckförderanlage hängenbleiben können. Im Osprey Airporter können Sie den Rucksack auf Reisen sicher verstauen. Wegen des Rückenteils aus Netzgewebe raten wir davon ab, Rucksäcke der Atmos- oder Stratos-Serie aufzugeben.
 
Welche Rucksäcke eignen sich als Handgepäck?
Die Modelle Meridian 22, Vector 22 und Porter 46 aus unserem Reisesortiment erfüllen alle die vorgeschriebenen Maße für Handgepäck.
Die meisten unserer Tagesrucksäcke unter 40 Litern erfüllen ebenfalls die Vorschriften für Handgepäck. Beachten Sie bitte die Standardmaße für Handgepäck – 56 cm x 35 cm x 23 cm (oder 115 cm Umfang) – oder erkundigen Sie sich bei der Fluggesellschaft nach den geltenden Bestimmungen.
 
Werden auch Rucksäcke in den Größen Extraklein (XS) und Extragroß (XL) angeboten?
Derzeit bieten wir die Rucksäcke der Serien Argon und Xenon in den Größen XS und XL an. Der Xenon ist ein spezieller Damenrucksack und wird in der Größe XS angeboten. Dieses Modell wird standardmäßig mit den kleineren Schulter- und Hüftgurten für Damen gefertigt. Der Argon ist ein spezieller Herrenrucksack und wird in der Größe XL angeboten. Dieses Modell wird standardmäßig mit den größeren Schulter- und Hüftgurten für Herren gefertigt.
 
Verkauft Osprey Produkte direkt?
Osprey stellt nur Produkte für den Großhandel her und verkauft Produkte nicht selbst. Wenden Sie sich bitte an Ihren Osprey-Händler oder bestellen Sie das gewünschte Modell bei einem unserer Online-Händler. Unsere Händlersuchfunktion
http://www.ospreypacks.com/Haendler/ hilft Ihnen, einen Online-Händler oder Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
          
Aktualisiert am 1. Februar 2010