Mountain2Mountain

Mountain2Mountain will Frauen und Kindern in Konfliktzonen eine Stimme und Möglichkeiten verschaffen. Wir wollen Gemeinschaften und Kulturen zusammenbringen und glauben, dass Wandel nur dann möglich ist, wenn sich Auffassungen ändern und Menschen eine Stimme erhalten. Wenn sich Frauen und Kinder Gehör verschaffen, hat dies mächtige Konsequenzen: mit ihrer Stimme können sie ihr Leben, ihre Kommunen und ihr Land von innen heraus ändern. Wenn sich Menschen von innen heraus nachhaltig ändern, erzeugt dies einen katalytischen Funken in der gesamten Weltgemeinschaft. Zu laufenden Projekten gehören der Bau einer Gehörlosenschule vom Kindergarten bis zum Abitur in Kabul und Internetcafés für Frauen in Afghanistan.  

 

Begründerin Shannon Galpin machte 2009 als erste Frau in Afghanistan eine Mountainbiketour. Mit Unterstützung von Osprey durchquerte sie 2010 als erster Mensch das Panjshir-Tal auf ihrem Eingangrad und inspirierte damit die Panjshir Tour, die jedes Jahr im Oktober stattfindet und Menschen und Kulturen verbindet. Dabei steht das Rad als Instrument für soziale Gerechtigkeit und Handeln im Mittelpunkt.  

Nähere Infos siehe: http://www.mountain2mountain.org/