Pflege des Rucksacks

Ihr Rucksack ist äußerst belastbar und auf jahrelange Benutzung und Strapazen ausgelegt.   Mit einigen grundlegenden Handgriffen können Sie jedoch dafür sorgen, dass Ihr Rucksack immer in bestem Zustand bleibt.   Auch Rucksäcke brauchen Liebe!

 

  • Packen Sie den Rucksack nach jeder Tour vollständig aus und schütteln Sie ihn aus. Wischen Sie dann den Stoff mit einem feuchten Tuch ab und entfernen Sie alle hartnäckigen Flecken mit einem milden Reinigungsmittel. 
  • Wenn der Rucksack nass ist, hängen Sie ihm zum Trocken auf, ohne ihn aber direkter Sonnenstrahlung auszusetzen.
  • Lockern Sie die Riemen, vor allem die Lageverstellriemen an den Schultergurten.
  • Bewahren Sie den Rucksack an einem kühlen und trockenen Ort auf.
  • Waschen Sie den Rucksack von Zeit zu Zeit, gehen Sie dabei wie folgt vor:

      1)    Nehmen Sie Schultergurte und Hüftgurt ab, sofern dies möglich ist.
2) Waschen Sie den Rucksack und die einzelnen Teile in der Badewanne oder in einem großen Waschbecken mit warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel. 

3)    Ziehen Sie den Rucksack vorsichtig durch die Seifenlösung und spülen Sie dann gründlich nach.
4)   
Hängen Sie die gewaschenen Teile in einem gut belüfteten Raum, vor direkter Sonnenstrahlung geschützt, zum Trocknen auf.

 (Das High Road™ Fahrgestell unserer Trolley-Rucksäcke darf nicht in Wasser eingetaucht werden.  Wischen Sie das Gestell mit einem Tuch, das in einer warmen Seifenlösung angefeuchtet wurde, ab und entfernen Sie Stoffflecken durch kräftiges Abreiben.)

 Osprey empfiehlt die folgenden Produkte von Nikwax® zur Rucksackpflege.   Bei allen Reinigungsmitteln bitte die Gebrauchsanleitung beachten.

Tech Wash: Zum Waschen und Reinigen des Rucksacks mit warmem Wasser. 

Tent and Gear Solar Proof: Zum Aufsprühen auf den Rucksack zum Schutz vor UV-Strahlung und eine bessere wasserabweisende Wirkung.