SOS Outreach

SOS Outreach (SOS) ist eine gemeinnützige Jugendhilfsorganisation mit charakterbildenden Programmen, die das Selbstwertgefühl von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen stärken. Mit sportlichen Abenteuern, Mentoring durch Erwachsene und ihren Kernwerten – Courage, Discipline, Integrity, Wisdom, Compassion (Mut, Disziplin, Integrität, Weisheit, Mitgefühl) – bringt die SOS Kinder und Jugendliche in die Natur und bezieht sie stärker in ihre Kommunen ein.

Die SOS wurde 1993 in Colorado in der Nähe von Vail unter dem Namen Snowboard Outreach Society (wortwörtlich Gesellschaft zur Verbreitung von Snowboarding) mit dem Ziel gegründet, sozial benachteiligte Kinder aus innerstädtischen Arealen in die Berge zu bringen und ihnen das Snowboarding beizubringen. Mittlerweilen hat die SOS ihren Wirkungskreis auf viele andere Sportarten ausgeweitet und bietet jetzt auch Programme zur Jugendentwicklung an. Die SOS-Programme sind einmalig, da sie die Anziehungskraft beliebter Sportarten nutzen, um Führungs- und charakterbildende Qualitäten in Jugendlichen zu entwickeln.

Im vergangenen Jahr baute die SOS das auf die Winterzeit begrenzte Programm in ein ganzjähriges Programm für die Teilnehmer um. So kann die SOS mehr Möglichkeiten für die fortgesetzte positive Einbeziehung von Jugendlichen schaffen. Im Rahmen des Programms absolvieren die Teilnehmer jährlich 30 Tage an Aktivitäten unter Anleitung eines erwachsenen Betreuers. Diese umfassen ehrenamtliche Hilfsprojekte, Abenteuersportarten und Führungskräfteentwicklung. Im Sommer liegt der Fokus auf Wandern, Zelten und Klettern, im Winter dagegen auf Skifahren, Snowboarding und Schneeschuhlaufen.

Mit mehrjährigen und ganzjährigen Abenteuerprogrammen fördert die SOS jetzt Charakterentwicklung und positive Entscheidungsfindung. Im letzten Rechnungsjahr nahmen 4.888 unterprivilegierte Kinder in 15 US-Bundesstaaten, in Neuseeland und in 45 Höhenkurorten an den Programmen der SOS teil.

Die Winter- und Sommersportprogramme von SOS Outreach wären ohne die entscheidende Unterstützung von Unternehmen, die Ausrüstung, Bekleidung, Skitickets und Leihausrüstung spenden, nicht möglich. Die Partnerschaft der SOS mit Osprey Packs, Inc. ist von größter Bedeutung, um Programme höchster Qualität für sozial benachteiligte Kinder im ganzen Land organisieren zu können. Es gibt nur wenige Unternehmen in der Branche, die sich wie Osprey für Führungskräfteentwicklungsprogramme im Freien engagieren.